OSMTH Deutschland e.V.
Ordo Supremus Militaris Templi Hierosolymitani

Member of the international OSMTH (NGO)
Swiss Registry CH-660.1.972999-4

Religious Patron: Archbishop Nourhan Manougian, Patriarch of the Armenian Patriarchate of Jerusalem
Royal Patron: Princess Elisabeth zu Ysenburg und Büdingen
International Grand Master: David N. Appleby

 




Rückblick 2006


Rückblick nach Jahren


Zurück zum Rückblick 2006



Treffen der Mitglieder der Komturei Wickrath in Brüssel - 23. September 2006

Das schöne Wetter mit Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen wurde aus dem Rheinland mitgebracht. Herzlich begrüßt im Domizil der Gastgeber OS Ewa von Sydow und OB Joachim Freund in der Nähe von Brüssel, gab es zunächst den obligatorischen Willkommenstrunk und den regen Austausch von Neuigkeiten.

Dann ging es im Konvoi zu dem ca. 20 Kilometer entfernten historischen Schlachtfeld bei Waterloo, zu dem geschichtskundigen und interessierten Lesern sicherlich nichts erklärt werden muss.

Hervorragend geführt von OB Joachim, mussten zunächst, nach ausgiebigem Besuch eines Andenkenladens, die 225 Stufen des Monuments in Form eines Hügels, erklommen werden. Die Mannschaft war tatsächlich fit, im Gegensatz zu manchem anderen Besucher dieser Stätte. Auf dem Gipfel des Monumentes erwartete uns ein örtlicher Historiker, der ausführlich, anschaulich und geschichtsbewusst die politischen Hintergründe der Schlacht bei Waterloo, die taktischen Finessen, die taktischen Zufälle und schließlich das Ende von Napoleons Visionen erklärte. Vor dem Abstieg, der erfreulicher Weise nicht so schweißtreibend war, wurde noch einige Zeit lebhaft diskutiert.

Die Hausherrin, OS Ewa, ließ es sich nicht nehmen, zunächst zu Kaffee und hervorragendem, selbst gebackenem Kuchen zu bitten, bevor es nach Brüssel ging. Unter sach- und fachkundiger Führung durch OB Joachim konnte an der Hauptkirche Saint Michel et Gudul, Bischofssitz und Krönungskirche für die belgischen Könige, geparkt werden. Nach einer kurzen Rast im Hotel folgte eine interessante und vielseitige Führung durch die abendliche Brüsseler Altstadt. Alle Teilnehmer haben dabei vieles gelernt und bleibende Eindrücke gesammelt. Ein ausgedehntes Abendessen in der bei Touristen beliebten Rue des Bouchers beendete einen erlebnisreichen, wunderschönen Tag unter Ordensschwestern und –brüdern, der sicher bei allen in guter Erinnerung bleiben wird. Zum Abschied bedankte sich der Komtur der Komturei Wickrath, Ulrich Wolff von Weidenfeld, im Namen aller Teilnehmer nochmals ausdrücklich bei seiner Stellvertreterin Ewa von Sydow und ihrem Ehemann Joachim Freund für diesen schönen Tag und für die hervorragende Organisation.








 


Diese Webseite verwendet Cookies. Hier geht`s zu unserer Datenschutzerklärung

 

 



 


 

Ordo Supremus Militaris Templi Hierosolymitani

© 2020 OSMTH Deutschland e.V.

Start | Aktuelles | Orden | Komtureien | Rückblick | Links | Kontakt |
Sitemap | Impressum | Datenschutz